* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Selbstgespräche..

Da gehst du die Straße lang an einem ganz normalen Tag, in einer ganz normalen Stadt in einem ganz normalen Leben. Du denkst an nichts böses und triffst SIE.

Sie?

 ja SIE! Die eine, die wahre,die..........

STOP

Spinnst du eigentlich?

Wieso?

Das fragst du noch?

Ja, was spricht den dagegen die wahre Liebe zu finden?

OK. Hör mir zu..

Die wahre Liebe gibt es nicht. Wir Leben nicht in Hollywood. Kein Happy End. Kein Schnulzen Kram. Kein Flash Mob an einem überfüllten Bahnhof von dir Organisiert, und sie fällt dir dafür auch noch in die Arme.

Sehen wir es doch realistisch. Du sprichst sie an und gemäß dem Fall du solltest sie wirklich Interessieren. Was dann? Du kannst keine ewige Liebe oder auch nur zwischenmenschliche Beziehung aus dem nichts erschaffen. Dafür braucht es Zeit und sehr viele Gespräche. Und was zum Geier sollte SIE dazu bewegen  genau die Zeit in einen Fremden zu Investieren?

Keine Ahnung

Ach auch schon gemerkt? Also lass den Mist und geh weiter..

Er hebt den Kopf um SIE noch einmal anzusehen. Und sie ist bereits weg.

Euer T.

3.3.14 02:18


Werbung


Zufrieden?

Ich stehe vorm Spiegel und schau in ein Gesicht das meins sein sollte. Eigentlich müsste es mir vertraut vorkommen. Das einzige was ich jedoch dort entdecke ist ein Schatten meiner selbst. Ich frage mich ´´Ist das wirklich alles´´? Bin ich Zufrieden? Was bedeutet Zufriedenheit überhaupt. Sollte ich zufrieden sein damit, das ich jeden Tag aufstehen darf und zur Arbeit gehen? Soll ich damit zufrieden sein das sich mein Leben immer wieder im Kreis dreht? Es bewegt sich stets in den gleichen Bahnen. Wenn ich mir meine Umwelt so ansehe bekomm ich Zweifel an mir selbst. Jeder wirkt zufrieden damit sich in einer Zweifelhaften Sicherheit zu wiegen. Sie haben Ihren Job, Ihr Haus und Ihre Familie. Abends nach dem Essen sitzen sie vor dem Fernseher legen die Füße hoch und hören dem Sprecher der Tagesschau dabei zu, wie er erzählt das wieder ein Kind in Deutschland verhungert ist.´´Es ist ein Jammer´´ Wie kann sowas in der heutigen Zeit nur passieren?´´

Das Bewegt uns? Wirklich? Wie es soweit kommen konnte? Niemand hinterfragt mehr.. Ich zweifel ernsthaft daran das es noch jemanden wirklich bewegt was um Ihn herum passiert, solange es ihn nicht in seiner kleinen heilen Welt trifft.

Hinterfragt euch selbst. Seit Ihr Zufrieden?

Wirklich Zufrieden?

Nennt mich Krank, solange ich jedoch in solch einer Welt voller Ignoranz Lebe werde ich niemals wirklich Zufrieden sein...also warum seit ihr es dann

 

In dem Sinne

Euer T

26.2.14 00:46





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung